Hallo, meine Lieben,

Hallo, meine Lieben, es wird wohl Zeit, daß ich, die Piccolina, mal
wieder etwas von mir hören
lasse. Die Tage und Wochen vergehen viel zu schnell, weil es soviel
Abwechslung für mich gibt.
Herrchen hatte wieder einmal in Ostercappeln zu tun und ich konnte mit
meinen Kumpels Dana
sowie Lissy so richtig umhertoben. Manches mal habe ich das Herrchen
gesucht. Konnte ihn
auch nicht sehen, bis er vom Dach rief, wo er die Dachrinne vom
Vereinsheim säuberte, aber da
vernahm ich seine Stimme und war beruhigt. Somit hatte ich ihn auch
nicht verloren. Zwischendurch
bekam ich aber viele Streicheleinheiten von der Salukki-Jutta und war
auch über einige Pausen
im Pkw froh. War das anstrengend… ! Verstehe Frauchen gar nicht, warum
ich ihren Garten nicht
umgraben darf, aber manches Mal vergisst sie aufzupassen und wenn sie
dann meine Arbeit miß-
billigend begutachtet, verstecke ich mich schnell hinter den Büschen.
Ich habe ja dann auch ein
schlechtes Gewissen, denn eigentlich will ich nur lieb sein. Wenn
Frauchen und Herrchen abends
den Fernseher einschalten darf ich bei ihnen im Sessel, auf dem Schoß,
kuschlig schlafen und
träume dann noch einmal die Tageserlebnisse, vor allem von den
Ballspielen. Von Dana genieße
ich tagtäglich Putzstunde sowie viele Zärtlichkeiten. Ich glaube, Lissy
mag mich auch tagtäglich
mehr. Einen Stadtgang absolvierten wir heute und bekamen viel
Aufmerksamkeit, weil meine
Kumpels und ich uns sehr diszipliniert verhielten. Morgen kommt
Frauchens Tochter mit Mann zu
Besuch, bin neugierig, ob ich denen auch so gut gefalle.
Nun wünsche ich Euch ein schönes Wochenende mit eurem lieben Hunderudel.
Bis bald …. eure gezüchtete und glückliche Picco, die enorm an Größe
gewinnt.

Advertisements

Phila (Kimba)

Hier wieder ein paar Fotos von der Kleinen (die so klein gar nicht mehr ist)^^

 
Sie hat ihren besten Freund gefunden 🙂 Ginray from the Collieyard (Geri) vs. Culann’s Phila (Kimba). Sie schmusen sooft es geht. Das wärmt einen das Herz 🙂
 
Viele liebe Grüße aus Ahrensburg,
 
wünschen Familie Wrigge und Phila (Kimba)
16092011074180920111121809201111418092011117