Picco´s neue Erlebnisse

HALLO, Ihr wunderbaren Züchter-„Eltern“,

meine Eingewöhnung wird immer perfekter, selbst die Treppe zur oberen
Etage habe ich mehrfach erklommen und bin sogar selbständig der Dana
hinterhergelaufen, was Frauchen und Herrchen mißbilligen! Was zur Folge
hat, daß die Treppe dichtgemacht wird. Wenn ich zuviel Blödsinn
anstelle, komme ich kurzzeitig in den Käfig, was wiederum zur Folge
hatte, daß ich mich mit dem Reißverschluß meines Kissens
auseinandersetzte. Schließlich muß Frauchen merken, daß ich doch meinen
Willen versuche, durchzusetzen, ha, ha, ha.Gestern gab es für mich einen
weiteren Höhepunkt auf dem Ostercappelner Windhundplatz. Da lief ich mit
meinen Rudelmitgliedern um die Wette und nach zwischenzeitlichen
Ruhepausen war ich immer wieder zu neuen Attentaten bereit, auch
Mauselöcher wurden ergründet. Diese Tätigkeiten hatten zur Folge, daß
ich die erste Nacht durchschlief (von 23 bis 7 Uhr), worüber sich meine
Besitzer sowie Dana und Lissy freuten. Das wäre es für heute. L. G. von
der Dinklager Meute, eure Picco.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s